Englisch

Wärmebehandlung, was ist das eigentlich?

Unter Wärmebehandlung versteht man alle Verfahren, bei denen durch Erwärmen und Abkühlen bestimmte Werkstoffeigenschaften erreicht werden.

Warum werden metallische Stoffe wärmebehandelt?

Durch Wärmebehandlung können die Eigenschaften von metallischen Werkstoffen in gewünschter Weise verändert werden. Besonders die Härte, Festigkeit, Bearbeitbarkeit und Haltbarkeit von Werkstoffen lassen sich verbessern. Die Ursache für diese Verbesserungen liegt in der Veränderung des Werkstoffgefüges.


Was passiert bei der Wärmebehandlung von Stahl?

Als Stahl werden alle Eisenlegierungen mit Ausnahme von Gusseisen bezeichnet. Als Legierungselement werden dem Eisen weitere Metalle (z.B. Chrom, Nickel, Wolfram, usw..) zugegeben, das wichtigste Legierungselement im Stahl ist jedoch der Kohlenstoff.

Die Bedeutung des Kohlenstoffes für die Wärmebehandlung wird deutlich, wenn man erfährt, das Stähle mit 0,1% Kohlenstoffgehalt praktisch noch nicht härtbar sind, mit 0,7% Kohlenstoffgehalt jedoch die maximale mögliche Härte erzielen können.

Voraussetzung für das Verständnis aller Wärmebehandlungen ist die Kenntnis des Eisen-Kohlenstoff-Diagramms.

Mit Hilfe des Eisen-Kohlenstoff-Schaubildes wird feststellbar, in welchem Zustand sich ein unlegierter Stahl mit bekanntem Kohlenstoffgehalt bei einer bestimmten Temperatur befindet und welche Gefügeveränderungen bei Temperaturänderungen zu erwarten sind. Doch sehen Sie selbst:




Für den Außenstehenden ist das Härten ein scheinbar simpler Prozess, doch so einfach sind die Vorgänge beim Härten leider nicht. Man bedenke, dass bei einem einzigen Härtevorgang mehr Atome in Bewegung geraten und ihren Platz verändern, als im Laufe eines Tages in einem aktiven Atomreaktor.

Vor diesem Hintergrund wird klar, dass das Härten bzw. die Wärmebehandlung ein hoch komplexer Prozess ist, der von einem Spezialisten optimal gesteuert werden muss, damit Ihre Bauteile auch die von Ihnen gewünschten Eigenschaften erhalten.

Da man oft nur unter dem Mikroskop sieht, was wir mit Ihren Werkstücken gemacht haben, ist Wärmebehandlung auch eine Frage des Vertrauens.

Wir beraten Sie gern, individuell und kompetent. Ihre Bauteile sind bei uns in sicheren Händen.

Im folgenden präsentieren wir Ihnen unser umfangreiches Leistungsspektrum.


Aluminium

Brünieren

Einsatzhärten

Flammhärten

Glühen

Härten & Anlassen

Induktivhärten

Niederdruckaufkohlen

Nitrieren

SolNit

Vergüten

Angebotsanfrage


 
© Hanomag Lohnhärterei Unternehmensgruppe